Direkt zum Inhalt

Eine Schriftenreihe der Kompetenzzentren Selbstbestimmmt Leben NRW

  • Diese Broschüre thematisiert die Herausforderungen der Doppelrolle von Eltern, die die rechtliche Betreuung ihrer Kinder übernehmen. Es ist sowohl für die betreuenden Eltern als auch für die betreuten Kinder sehr wichtig, dass zwischen der Elternrolle und der Betreuungsrolle ein spürbarer Unterschied gemacht wird. Was sollten Eltern wissen und bedenken, wenn sie die rechtliche Betreuung ihres Kindes übernehmen? Hierzu werden kompakte Informationen, Denkanstöße und Reflexionshilfen gegeben.

  • Ein Heft über die Möglichkeiten der Unterstützung für Kinder und Familien, denn wenn´s schwierig wird, steht Hilfe bereit.

  • KSL-Konkret #6 bietet in kompakter Form Denkanstöße, wie sich Barrierefreiheit in den unterschiedlichen Lebenswelten so konkret wie möglich gestalten lässt. Die Kompetenzzentren Selbstbestimmt Leben in NRW (KSL.NRW) geben dazu gemeinsam mit der Agentur Barrierefrei NRW mit dieser Broschüre eine Orientierungshilfe.

  • Das Info-Heft gibt es nicht in Leichter Sprache.

    Das Info-Heft haben wir für Fachleute geschrieben.

    Die Fachleute beraten Menschen mit Behinderungen.

    Das Info-Heft hilft den Fachleuten.

    Die Fachleute sollen besser zusammenarbeiten.

     

     

    Sie können das Info-Heft in schwerer Sprache bestellen.

    Wenn Sie in Nordrhein-Westfalen wohnen, kostet das nichts.

    Bitte schicken Sie eine E-Mail an:

  • Das Info-Heft gibt es nicht in Leichter Sprache.
    Das Info-Heft haben wir für Schüler geschrieben.
    Für Schüler, die eine Ausbildung zum Pfleger machen.

  • Im Info-Heft "KSL-Konkret #3 in Leichter Sprache" finden Sie viele Infos zu Eltern mit Behinderung.

    Dieses Heft ist für Eltern mit Behinderung.
    Oder für Menschen mit Behinderung,
    die Eltern werden möchten.

    Es gibt viele verschiedene Behinderungen.
    So sind auch die Probleme von Eltern mit Behinderung sehr verschieden.

    In diesem Heft in Leichter Sprache
    sind wichtige Infos.

  • Das Info-Heft gibt es auch in Leichter Sprache.

    Dieses Heft ist für Eltern mit Behinderung.
    Oder für Menschen mit Behinderung,
    die Eltern werden möchten.

  • Das Info-Heft KSL-Konkret #2 gibt es noch nicht in Leichter Sprache.

    Im Heft geht es um Änderungen
    durch das neue Bundes-Teilhabe-Gesetz.

    Was ändert sich für Sie
    beim Einkommen und beim Vermögen?

  • Im Info-Heft "KSL-Konkret #1 in Leichter Sprache" finden Sie viele Infos zum Persönlichen Budget.

    Das Info-Heft erklärt was das Persönliche Budget ist.

    Das Info-Heft erklärt, wie Sie einen Antrag auf ein Persönliches Budget stellen können.

    Das Info-Heft erklärt, was eine Zielvereinbarung ist.

    Im Info-Heft finden Sie viele Tipps zum Persönlichen Budget.

    Im Heft stehen auch Adressen von Beratungs-Stellen.

  • Im Info-Heft "KSL-Konkret #1 in Leichter Sprache" finden Sie viele Infos zum Persönlichen Budget.

    Das Info-Heft erklärt was das Persönliche Budget ist.

    Das Info-Heft erklärt, wie Sie einen Antrag auf ein Persönliches Budget stellen können.

    Das Info-Heft erklärt, was eine Zielvereinbarung ist.

    Im Info-Heft finden Sie viele Tipps zum Persönlichen Budget.

    Im Heft stehen auch Adressen von Beratungs-Stellen.
     

    Sie können das Info-Heft bestellen.

    Wenn Sie in Nordrhein-Westfalen wohnen, kostet das nichts.