anonymisiertes Symbolfoto

Zu meiner Person:

Mein Name ist Bernhard Brüning, geboren 1961 in Warendorf und ich lebe seit 1986 in Paderborn.
Von Beruf bin ich Sozialarbeiter und durch einen Unfall bedingt schon seit Langem berentet.
Durch die gesundheitlichen Einschränkungen bedingt habe ich über viele Jahre hinweg selbst kennengelernt, was es heißt, mit einer Behinderung zu leben und auch Wege zu finden, mit ihr umgehen zu können.

Mein Engagement in der Selbsthilfe:

Seit 2002 engagiere ich mich ehrenamtlich in der Selbsthilfegruppe "Schlaganfall und andere Behinderungen SUAB e.V."

Mein Ziel als Lotse:

Jeder Mensch ist wertvoll und hat das Recht sein Leben zu leben. Somit wird jeder Mensch individuell und einzigartig. Es gibt viele Menschen mit einer Behinderung, die oft verunsichert sind mit dem Gefühl, oft ohne Hilfe und mit Ohnmacht vor ihrer eigenen Situation zu stehen und nicht mehr weiter zu wissen und keiner ihnen sagen kann, wie und wo sie Lösungen und Hilfen finden können - wie ich es selbst erlebte vor Jahren. Deshalb unterstütze ich sie bei der Erreichung ihrer Ziele, was durch die Lotsen-Ausbildung noch verbessert möglich wird.

Ich führe die Lotsentätigkeit ehrenamtlich durch. Man kann mich per E-Mail, Telefon, Post und über die Selbsthilfegruppe erreichen. Hausbesuche sind nach Absprache vereinzelt auch möglich.

Kontaktdaten

Bernhard Brüning
33100 Paderborn

05251 – 8785761