Die Kinder der Utopie in der Weberei: Kooperationspartner organisieren Film- und
Diskussionsabend zum Thema Inklusion in Gütersloh
Der Erfolgsfilm Die Kinder der Utopie wurde bereits bundesweit in vielen Städten an
einem Abend im Mai gezeigt. Auch in Bielefeld und Gütersloh lief die berührende
Dokumentation in ausverkauften Kino-Sälen. Im Anschluss kamen Gäste und Publikum
über Film und Realität rege ins Gespräch. Nun wird Die Kinder der Utopie noch einmal
gezeigt: Am Samstag, den 28. September um 17 Uhr ist eine Vorführung in der Weberei
in Gütersloh geplant. Danach soll wieder eine Diskussionsrunde mit dem Publikum und
Gästen aus Pädagogik, Politik und Verwaltung stattfinden. Für diese Diskussionsrunde
suchen die Verantwortlichen noch regionale Positivbeispiele schulischer Inklusion.
Die Initiatoren der Veranstaltung sind sich einig: Der Film zeige sehr unaufgeregt, fast
beiläufig, was Inklusion ganz konkret für den Lebensweg junger Menschen in der
Gesellschaft bedeute und müsse deshalb unbedingt erneut gezeigt werden.

 

Dem Elternverein die Inklusiven e.V. ist es besonders wichtig, dass Stimmen aus der
positiven Praxis schulischer Inklusion am Filmabend ein Podium bekommen. „Denn
gerade im Bildungsbereich wird die Basis für einen von Normalität geprägten Umgang
unterschiedlichster Menschen gelegt.“ sagt dessen Vorsitzende Romy Suhr.
Diskussionsfreudige Pädagogen melden sich daher bitte gern beim die Inklusiven e.V.:
Tel. 0176 - 59 59 60 91, info@die-inklusiven.de.

Die Veranstaltung ist für Rollstuhlnutzer barrierefrei zugänglich, größtmögliche
Barrierefreiheit ist darüber hinaus geplant. Die Organisation des Abends erfolgt
ehrenamtlich. Für eine optimale Vorbereitung wird daher um kurze Mitteilung gebeten,
welche Bedarfe an Barrierefreiheit bestehen (Kontakt: Mesut Can, Kompetenzzentrum
Selbstbestimmt Leben OWL, m.can@ksl-owl.de). Der Eintritt ist kostenlos, eine
Reservierungsmöglichkeit besteht daher nicht.

Bogenstraße 1-8

  • Gruppenfoto der Mitveranstalter

Veranstalter

KSL Detmold und Die Inklusiven e.V. und Schulpflegschaften Gütersloh und Die Weberei

Uhrzeit: 17 Uhr

Die Weberei (Wintergarten)