Das Persönliche Budget ist mehr als Geld. Das Persönliche Budget ermöglicht Menschen mit Behinderung, die von ihnen benötigte Unterstützung entsprechend ihren eigenen Bedürfnissen und Vorstellungen zu organisieren. Auch 17 Jahre nach Einführung des Persönlichen Budgets wird es noch verhältnismäßig selten genutzt, was wohl auch auf ein großes Informationsdefizit im Beratungsprozess zurückzuführen ist. Die Kompetenzzentren Selbstbestimmt Leben KSL wollen dies ändern mit der Kampagne „Persönliches Budget – Mehr als Geld“.

Die dem Thema gewidmete KSL-Wanderausstellung kommt nach Bergheim:

VERANSTALTUNGSORT: CuraCon-Treff, Südweststr. 16, 50126 Bergheim
ÖFFNUNGSZEITEN: Mo/Di/Mi/Fr: 10:00-12:00 Uhr & Do: 15:00-18:00 Uhr

ERÖFFNUNGSVERANSTALTUNG: 03. November, 11 – 13 Uhr, u.a. Gesprächsrunde mit Nutzerinnen und Nutzern des Persönlichen Budgets. Zur Eröffnung steht ein*e Gebärdendolmetscher*in zur Verfügung.

Mehr Informationen zum Persönlichen Budget und der KSL-Kampagne

  • Logo PB-Kampagne

Veranstalter

KSL Köln