Im Rahmen der EUTB (Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung für taubblinde und hörsehbehinderte Menschen NRW) findet am 05. Februar 2020 der erste DB!mpuls-Vortrag in diesem Jahr statt. DB!mpuls enthält ein Wortspiel: "DB" steht für "Deafblind" und "!MPULS" für neue Denkanstöße!

Melanie Wegerhoff, Fachberaterin "taubblind" des KSL-MSi-NRW gibt Informationen zu Änderungen und Assistenz-Leistungen für Taubblinde im Bundesteilhabegesetz.

Gebärden- und Schriftdolmetscher/innen sind anwesend.

Haus der Begegnung, Weberstraße 28, 45127 Essen

  • Plakat der Veranstaltung von DB Impuls. Darin sind Informationen wie in der Einladung enthalten.

Veranstalter

KSL-MSi-NRW