Noch in diesem Jahr werden die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, die Kreistage und die Gemeinde- und Stadträte in NRW neu gewählt. Am 13. September tragen Sie zum einen entscheidend mit Ihrer Stimme dazu bei, dass die kommunale Politik durch eine hohe Wahlbeteiligung gestärkt wird. Zum anderen können Sie die Partei, Wählergruppe oder Person wählen, der Sie die Verantwortung für die Gestaltung Ihres Lebensumfeldes anvertrauen möchten. Denn darum geht es in der Kommunalpolitik, um die Lebensqualität in Ihrer Stadt oder Gemeinde.

Die KSL.NRW wollen die politische Partizipation von Menschen mit Behinderungen verbessern und arbeiten darum zum Thema eng mit der Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe NRW (kurz LAG) zusammen. Mit dem Projekt „Mehr Partizipation wagen!“ unterstützen die KSL.NRW die kommunale Politik, Verwaltung und Selbsthilfe dabei, mehr Beteiligung möglich zu machen. Für die Aufklärung haben die KSL verschiedene DGS-Videos erstellt. Diese können Sie hier finden.

Links eine Hand die Kreuze macht. Rechts das DGS Zeichen.
Links eine Hand die Kreuze macht. Rechts das DGS Zeichen.