Seminar im Rahmen der Wahl des Inklusionsbeirates in Brühl Ende November

Das KSL Köln und das KSL Düsseldorf setzen sich dafür ein, dass Menschen mit Behinderung in Brühl ihre Interessen gegenüber Politik und Verwaltung besser vertreten können. Betroffene können Politikern wichtige Information und Anstöße geben, damit Brühl für alle Menschen mehr Lebensqualität bietet.

 Deshalb laden wir Sie zu folgendem Seminar ein:

„Mutiger und zielorientiert politisch handeln in Brühl!“

am 7. Oktober 2020 um 17.00 Uhr im Max-Ernst Gymnasium (Aula), Rodderweg 66, 50321 Brühl.

Nach einer Einführungsphase in die gesetzlichen und politischen Grundlagen geben wir einen Überblick über die politischen Entscheidungsprozesse. Schwerpunkt wird hierbei die Kommunalpolitik sein. Ergänzend wird auf die Arbeitsweisen der kommunalen Verwaltung eingegangen.

Zum Schluss wollen wir die Bewerbungen für die Wahl in den Inklusionsbeirat besprechen.

Bitte melden Sie sich an unter romberg-hoffmann@ksl-koeln.de oder 0221-2771703 an.
Falls Sie einen Gebärdensprachdolmetscher, Schriftdolmetscher, Induktionsanlage, Leichte Sprache Dolmetschung oder einen anderen Bedarf haben, geben Sie uns bitte Bescheid, damit wir dies sicherstellen können.

Die Corona-Schutz-Maßnahmen werden auf jeden Fall berücksichtigt.

  • Kalenderblatt

Veranstalter

KSL Köln