Im inklusiven Tanztheater „Der Blaue Reiter“ begegnen sich Menschen mit und ohne Sinnesbeeinträchtigung. Bilder, Rhythmen, Klänge und Farben werden in Bewegung und Tanz umgesetzt.. Inspirationsquelle ist die Kunstepoche „Der Blaue Reiter“ – eine Zeit, als Künstler*innen begannen den Blick von der äußeren Realität auf das Innere zu richten.

Bei der Inszenierung von Regisseurin Martina B. Mann erleben Sie, wie Künstler*innen und Laien gemeinsam auf der Bühne die Vision des „Blauen Reiters" darstellen.

In allen Veranstaltungsräumen werden die Hygieneverordnungen des Landes NRW beachtet. Bitte kommen Sie eine halbe Stunde vor Beginn, um in Ruhe die Zettel zur Nachverfolgung auszufüllen. Der Eintritt ist frei. 

Hauptstraße 64, 42555 Velbert-Langenberg

  • Das Bild zeigt eine Tänzerin und ein Kunstwerk.

Veranstalter

KSL Düsseldorf

Samstag, 14.11.2020 um 19.30 Uhr

Veranstaltungsort: Bürgerhaus Langenberg, Hauptstraße 64, 42555 Velbert-Langenberg