Das kombabb-Kompetenzzentrum NRW berät zu Themen wie Nachteilsausgleichen bei der Zulassung und während des Studiums.

Themen sind z.B. Härtefallantrag, Schreibzeitverlängerung bei Prüfungen, Unterstützungsmöglichkeiten (z.B. Studienassistenz) und Umgang mit einer nicht-sichtbaren Behinderung / chronischen Erkrankung.

Für wen:
Studieninteressierte mit sichtbarer und nicht-sichtbarer Behinderung/chronischer Erkrankung, z.B. mit Mobilitätseinschränkungen, Seh- und Hörbehinderungen, Epilepsie, Diabetes, CED, Autismus-Spektrum-Störungen oder psychischen Erkrankungen.

Von 14 - 15 Uhr steht ein*e Gebärdensprachdolmetscher*in zur Verfügung.

Eine Anmeldung (zwecks Terminvereinbarung) ist erforderlich per E-Mail: kontakt@kombabb.de oder Tel.: (0228) 947 445 12

Weitere Informationen befinden sich im PDF.

Grafenberger Allee 368, 40235 Düsseldorf

  • kombabb Logo

Veranstalter

KSL Düsseldorf

Dienstag, 6. Oktober 2020 von 12 - 18 Uhr

Veranstaltungsort: KSL Düsseldorf, Grafenberger Allee 368, 40235 Düsseldorf