Am 15. Mai sind Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen. Auch für Menschen mit Behinderungen eine wichtige Wahl, weil zahlreiche Regelungen und Gesetze vom Bundesland bestimmt werden. Aus diesem Grund haben wir ein paar Materialien zusammengestellt, die dazu motivieren sollen, seine Stimme bei der Landtagswahl abzugeben.

Erklär-Film: Wer noch nie wählen gegangen ist oder sich nicht mehr an die letzte Wahl erinnern kann, kann sich mit unserem Erklär-Film in einfacher Sprache noch einmal alles in Ruhe ansehen. Es wird erklärt, was auf der Wahlbenachrichtigung steht, wie das Wählen im Wahllokal funktioniert und wie man eine Briefwahl beantragen kann. Den Erklär-Film gibt es in zwei Versionen: einmal mit Gebärdensprachübersetzung und einmal ohne. Beide Filme befinden sich auf unserem YouTube- Kanal:

Version ohne Gebärdensprache: https://youtu.be/8JqfXqtFqJY

Version mit Gebärdensprache (DGS): https://youtu.be/twFu4Tqgh6o

Politische Stellungnahmen von Landtagskandidat*innen und Parteien: Das KSL Detmold hat rund 50 Kandidat*innen für den Landtag angeschrieben und um Antworten zu 3 Fragen gebeten. Hierbei ist herausgekommen, dass die Parteien derartige Fragen nur noch zentral über ihre Landesverbände beantworten können, weil die große Zahl der Anfragen von den einzelnen Politikern nicht mehr bewältigt werden können. Trotz dieser Regelung haben fünf der von uns angeschriebenen Politiker*innen die Zeit gefunden, eine persönliche Antwort zu verfassen. Die Antworten werden auf unserer Homepage nach und nach veröffentlicht und sind hier zu finden (auf den Link hinter dem Namen klicken):

Michael Sprink (SPD): Barrierefreiheit, schulische Inklusion, politische Partizipation

Ulrich Möhl (B´90/Die Grünen): Barrierefreiheit, schulische Inklusion, politische Partizipation

Roger Voigtländer (SPD): Barrierefreiheit, schulische Inklusion, politische Partizipation

Norika Creuzmann (B´90/Die Grünen): Barrierefreiheit, schulische Inklusion, politische Partizipation

Benjamin Rauer (B´90/Die Grünen): Barrierefreiheit, schulische Inklusion, politische Partizipation

Burkhard Pohl (B´90/Die Grünen): Barrierefreiheit, schulische Inklusion, politische Partizipation

Die Möglichkeit, bis zu 8 Fragen an die Landesverbände der Parteien zu stellen, haben wir gemeinsam als KSL.NRW ebenfalls genutzt. Diese Antworten sind auf der zentralen Seite der KSL.NRW zu finden und zwar hier: Landtagswahl NRW 2022 | KSL NRW

Plakat zur Erinnerung: Um die Wahl am 15. Mai nicht zu verpassen, haben wir ein Plakat entworfen, das daran erinnern soll. Das Plakat kann hier heruntergeladen werden (und zwar hier: Wahlplakat Landtagswahl NRW) oder im KSL Detmold im Format A3 oder A1 kostenlos bestellt werden - solange der Vorrat reicht...

Jetzt gibt es keine Ausreden mehr - am 15. Mai wählen gehen und mitbestimmen - DEINE STIMME ZÄHLT!

Eine Collage aus Wahlplakat, Filmankündigung und Politikern, die eine Stellungnahme abgegeben haben
Eine Collage aus Wahlplakat, Filmankündigung und Politikern, die eine Stellungnahme abgegeben haben