Im Vorgriff auf den anstehenden Internationalen Tag der Epilepsie werden die Teilnehmenden in sieben gut verständlichen Fachvorträgen Neues und Bewährtes zum Thema Epilepsie und moderne Behandlungsmöglichkeiten erfahren. Es wird ausreichend Gelegenheit für Fragen und den Austausch zwischen Betroffenen und Experten geben.  Für Interessierte besteht auch die Möglichkeit, am Ende der Beiträge die im Jahr 2017 neu gegründete Sektion Epileptologie an der Klinik für Neurologie zu besichtigen.

Wann: Samstag, den 03. Februar 2018, von 11:00 – 14:30 Uhr
Wo: Universitätsklinikum RWTH Aachen

Anmeldeschluss: 1. Februar 2018

Veranstalter

Landesverband für Epilepsie-Selbsthilfe NRW

Links

Weitere Informationen und Anmeldung