Bundestag
Bundestag

Bundesteilhabegesetz...und nun?

Informationsveranstaltung in Paderborn zum Bundesteilhabegesetz am 2. Juli 2019 um 17.30 Uhr

Rollstuhlfahrer am Strand
Rollstuhlfahrer am Strand

Vortrag zum Persönlichen Budget in Herford

Das Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben, die AG Selbsthilfe und die EUTB für den Kreis Herford laden zum Vortrag über das Persönliche Budget ein.

Die Veranstaltung findet statt am 13.06.2019 um 18.00 Uhr im Kreishaus in Herford.

Gruppenbild mit den Beteiligten an der Erhebung
Gruppenbild mit den Beteiligten an der Erhebung

Übersicht barrierearmer Gastronomiebetriebe in Paderborn veröffentlicht

Die im Juni 2018 begonnene Erhebung barrierearmer Gastronomiebetriebe, die auf Initiative des KSL Detmold und in Kooperation mit der Stadt Paderborn und dem Paritätischen für den Kreis Paderborn entstanden ist, konnte nun ihre Ergebnisse präsentieren.

Auf Basis der im KSL Detmold entstandenen, von Menschen mit Behinderung erarbeiteten Check-Liste, haben zahlreiche ehrenamtliche die Gastronomiebetriebe in Paderborn unter die Lupe genommen und auf ihre Barrierefreiheit überprüft.

Fast 60 mehr oder weniger barrierearme Ausgehmöglichkeiten konnten hierbei ausfindig gemacht werden und können nun in einer Liste mit den wichtigsten Grundinformationen abgerufen werden.

Hier geht es zum Download der Paderborner Daten: https://ksl-detmold.de/de/themen/69/barrierearme-gastronomie-owl

mehrere Broschüren KSL Konkret übereinander gelegt
mehrere Broschüren KSL Konkret übereinander gelegt

Zweite Ausgabe der KSL Konkret jetzt erhältlich!

KSL KONKRET #2

Einkommen und Vermögen

Änderungen durch das Bundesteilhabegesetz

Die KSL Konkret #2 informiert übersichtlich über die Anrechnung von Einkommen und Vermögen in der Eingliederungshilfe. Das Bundesteilhabegesetz führte zu gesetzlichen Veränderungen. Im Jahr 2020 kommen weitere Änderungen hinzu. Die Veränderungen werden jeweils passend zur Art des Einkommens ausführlich erläutert. Im Anhang finden sich außerdem Berechnungsschemata.

Diese aktualisierte Ausgabe berücksichtigt die für 2019 geltenden Werte.

 

KSL Konkret #2 enthält folgende Kapitel:

  1. Einkommen 2017-2019 - Was hat sich beim Einkommen im Jahr 2017 geändert?
  2. Vermögen 2017-2019 - Was hat sich beim Vermögen im Jahr 2017 geändert?
  3. Einkommen 2020 - Was ändert sich für mich beim Einkommen?
  4. Vermögen 2020 - Was ändert sich für mich beim Vermögen?
  5. Partnereinkommen und Partnervermögen 2020 - Wird das Partnereinkommen und Partnervermögen noch angerechnet?
  6. Heranziehung von Elterneinkommen 2020 - Eltern haften für ihre Kinder?
  7. Anhang: Berechnung des Eigenanteils aus Einkommen - Wie viel muss ich eigentlich zahlen?

 

PDF zum Download (Achtung: noch nicht barrierefrei)

Eine barrierefreie Version wird derzeit noch erstellt und steht in Kürze zum Download bereit.

 

Bestellung der Druckfassung: Die Broschüre ist kostenfrei erhältlich bei:

Koordinierungsstelle der KSL.NRW,

Munscheidstraße 14,

45886 Gelsenkirchen

Versandkosten: Für Zustelladressen innerhalb von NRW ist der Versand kostenfrei. 

Aufgrund der hohen Nachfrage können die Versandkosten außerhalb von Nordrhein-Westfalen leider nur in begrenztem Umfang übernommen werden. Versandkostenfrei sind bis zu drei Broschüren erhältlich, ab der 4. Broschüre ist der Versand kostenpflichtig. Bitte senden Sie der Koordinierungsstelle dazu die entsprechende Frankierung per Post zu.

Welche Paketmarke/n bzw. welche Briefmarke/n für Ihre Sendung benötigt werden, teilt Ihnen die Koordinierungsstelle gerne mit. Bitte senden Sie der Koordinierungsstelle hierzu eine E-Mail mit der gewünschten Anzahl und Ihrer Adresse an: info@ksl-nrw.de

Menschenkette
Menschenkette

Ja! Und Nein! Und Lass das sein!

JA! und NEIN! und LASS! DASS! SEIN!

Alle Menschen mit Behinderung sind eingeladen zum Theaterstück über das Recht auf Grenzen am 27. April und 4. Mai 2019 im KastanienHaus in Lemgo.

Europaflagge
Europaflagge

Wahlhilfe zur Europawahl in einfacher Sprache

Der SoVD hat zur bevorstehenden Europawahl eine Broschüre in einfacher Sprache erstellt.
Die Wahlhilfebroschüre soll Menschen mit Behinderung bei ihrer Teilnahme am demokratischen Prozess unterstützen.

Bunte Handabdrücke
Bunte Handabdrücke

"Ein Blick hinter die Kulissen"

Veranstaltung zum Tag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 11. Mai in Minden

Gemeinsam stark, Bild von gekreuzten Händen
Gemeinsam stark, Bild von gekreuzten Händen

Tag der Menschen mit Behinderung am 4. Mai in Bad Salzuflen

Menschen mit und ohne Behinderung treffen sich am 4. Mai im Kurpark. Unter dem Motto „Mission Inklusion - die Zukunft beginnt mit dir!“, findet der diesjährige Europäische Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung der Aktion Mensch in Bad Salzuflen statt. Von 11.00 - 16.00 Uhr  präsentieren sich die Träger zahlreicher Einrichtungen der Behindertenhilfe
aus Lippe und gestalten gemeinsam ein spannendes Veranstaltungs- und Bühnenprogramm zum Informieren, Mitmachen und Erleben.

Demonstrationszug
Demonstrationszug

Europäischer Tag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung in Bielefeld

Das Programm zum Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung findet in Bielefeld dieses Jahr am 8. Mai ab 14.30 Uhr statt.

Die Veranstaltung findet am auf dem alten Markt statt. Der Demonstrationszug startet um 14.30 Uhr am Hauptbahnhof.

Weitere Informationen zum Programm entnehmen Sie bitte dem Flyer.

bunte Tassen
bunte Tassen

Inklusionsfrühstück in Lübbecke

Anlässlich des Aktionstages am 5. Mai unter dem Motto "#MissionInklusion - die Zukunft beginnt mit dir" lädt der Beirat für Menschen mit Behinderung der Stadt Lübbecke gemeinsam mit Einrichtungen der Behindertenhilfe zum Inklusionsfrühstück ein. 

Eingeladen sind alle Menschen mit und ohne Behinderung in gemütlicher Runde bei allerlei Köstlichkeiten ins Gespräch zu kommen. Des Weiteren wird es zwei Vorträge zum Thema "Selbstbestimmt Leben mit Behinderung" geben.

Der Veranstaltungsort ist barrierefrei. Es wird eine Gebärdensprachdolmetschung und eine Simultanübersetzung in leichte Sprache geben.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.