Neuigkeiten in Alltags-Sprache.


Menschen am Tisch in einer Diskussion

ABGESAGT ! 6. Treffen der ostwestfälischen Behindertenbeiräte

Das für den 24. März angesetzte Treffen der ostwestfälischen Behindertenbeiräte müssen wir aus Sorge vor einer beschleunigten Ausbreitung des Corona-Virus leider absagen. Sobald sich die Lage ausreichend beruhigt hat, werden wir das Treffen nachholen.
 

Menschen im Gespräch auf einer Konferenz

ABGESAGT! Die 2. Praxisdialoge zum Persönlichen Budget

Die für den 19. und 26 Mai angesetzten Praxisdialoge zum Persönlichen Budget müssen wir aus Sorge vor einer beschleunigten Ausbreitung des Corona-Virus leider absagen. Sobald sich die Lage ausreichend beruhigt hat, werden wir die Praxisdialoge nachholen.

Schokotaler mit KSL.Logo

Berechnungshilfe für Ihren Eigenanteil bei Leistungen der Eingliederungshilfe

Die KSL.NRW haben ein Berechnungsformular entwickelt. Mit wenigen Klicks können Sie feststellen, ob Sie einen Eigenanteil für Ihre Eingliederungshilfeleistungen zahlen müssen.

Gruppenfoto Mitarbeiterinnen der KSL

"Wir machen weiter!"

Die sechs Kompetenzzentren Selbstbestimmt Leben (KSL) können ihre erfolgreiche Arbeit für die Inklusion von Menschen mit Behinderungen fortsetzen.

Gruppenbild in einer Kneipe

2. offener Stammtisch für Assistenznehmer*innen in OWL

Am 6. März 2020 lädt das KSL alle Assistenznehmer*innen und Interessierte zum Stammtisch in das Wirtshaus 1802 im Bültmannshof in Bielefeld ein.

Bild mit Vortragszuhörer

Info-Abend: Das Gesamtplan-Verfahren im Bundesteilhabe-Gesetz

Im Gesamtplan-Verfahren klären die Hilfeplaner*innen des LWL mit den betroffenen Menschen, welche Unterstützung notwendig ist. Der Info-Abend informiert Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen darüber, wie dieses Verfahren abläuft.
Lemgo, 20.2.2020, 18-20 Uhr

Jürgen Dusel

Jürgen Dusel zu Gast in Wuppertal

Das KSL Düsseldorf begrüßt Jürgen Dusel, Beauftragter für Menschen mit Behinderung der Bundesregierung, am 28. Februar 2020 um 11.00 Uhr in der Färberei in Wuppertal. Herzliche Einladung an alle Interessierten!

Postkarten der Kampagne

"Behindert mich nicht"

Die vier Postkarten der neuen Fotokampagne der KSL NRW zeigen lebensfrohe, engagierte, mutige, tatkräftige Frauen (mit Behinderung).

Redner vor einem Publikum

Vortrag zu Lebensformen von Menschen mit Behinderung im Alter

Prof. Diekmann von der katholischen Hochschule NRW hält am 16.01.2020 einen Vortrag zur innovativen Gestaltung der Teilhabe von Menschen mit geistiger Behinderung im Alter. Die Veranstaltung findet im Kreishaus Detmold statt.

Eine Person führt ein hapitsches Zeichen auf dem Rücken einer anderen Person aus.

Lexikon BodySigns

"BodySigns" ist das erste Lexikon haptischer Zeichen im deutschsprachigen Raum und ist seit kurzem online gegangen.