Direkt zum Inhalt

Nachrichten - Übersicht

Neuigkeiten in Alltags-Sprache.


24.04.2020

Studien zu Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf Menschen mit Behinderungen: Für zwei internationale Forschungsstudien werden aktuell Teilnehmende gesucht.

23.04.2020

Auf unserem YouTube-Kanal finden Sie zurzeit kurze Filme zum Persönlichen Budget. Das Programm wird in Zukunft um weitere Themen ergänzt, schauen Sie immer mal wieder vorbei!

03.04.2020

Alle Menschen mit Behinderung sollen gerade auch in diesen herausfordernden Zeiten einen selbstbestimmten Zugang zu den wichtigsten Informationen erhalten. Hier stellen die KSL für Sie Informationem zum Corona-Virus - auch in Leichter Sprache und Gebärdensprache - zusammen.

25.03.2020

Leider ist nur eine Förderung gemeinnütziger Assistenzdienste möglich. Assistenznehmer im Arbeitgebermodell können nicht direkt gefördert werden, sondern müssten den Umweg über einen dieser Assistenzdienste nehmen. Das ist zwar nicht im Sinne des Arbeitgebermodells, kann aber trotzdem eine Notlösung darstellen, wenn das eigene Assistenzsystem zusammenbrechen sollte.

05.03.2020

Den für den 6. April geplanten Vortrag zum Bundes-Teilhabe-Gesetz müssen wir aus Sorge vor einer beschleunigten Ausbreitung des Corona-Virus leider absagen. Sobald sich die Lage ausreichend beruhigt hat, werden wir den Vortrag nachholen.

04.03.2020

Das für den 24. März angesetzte Treffen der ostwestfälischen Behindertenbeiräte müssen wir aus Sorge vor einer beschleunigten Ausbreitung des Corona-Virus leider absagen. Sobald sich die Lage ausreichend beruhigt hat, werden wir das Treffen nachholen.
 

27.02.2020

Die für den 19. und 26 Mai angesetzten Praxisdialoge zum Persönlichen Budget müssen wir aus Sorge vor einer beschleunigten Ausbreitung des Corona-Virus leider absagen. Sobald sich die Lage ausreichend beruhigt hat, werden wir die Praxisdialoge nachholen.

26.02.2020

Die KSL.NRW haben ein Berechnungsformular entwickelt. Mit wenigen Klicks können Sie feststellen, ob Sie einen Eigenanteil für Ihre Eingliederungshilfeleistungen zahlen müssen.

20.01.2020

Die sechs Kompetenzzentren Selbstbestimmt Leben (KSL) können ihre erfolgreiche Arbeit für die Inklusion von Menschen mit Behinderungen fortsetzen.

14.01.2020

Am 6. März 2020 lädt das KSL alle Assistenznehmer*innen und Interessierte zum Stammtisch in das Wirtshaus 1802 im Bültmannshof in Bielefeld ein.

10.01.2020

Im Gesamtplan-Verfahren klären die Hilfeplaner*innen des LWL mit den betroffenen Menschen, welche Unterstützung notwendig ist. Der Info-Abend informiert Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen darüber, wie dieses Verfahren abläuft.
Lemgo, 20.2.2020, 18-20 Uhr

08.01.2020

Das KSL Düsseldorf begrüßt Jürgen Dusel, Beauftragter für Menschen mit Behinderung der Bundesregierung, am 28. Februar 2020 um 11.00 Uhr in der Färberei in Wuppertal. Herzliche Einladung an alle Interessierten!

08.01.2020

Die vier Postkarten der neuen Fotokampagne der KSL NRW zeigen lebensfrohe, engagierte, mutige, tatkräftige Frauen (mit Behinderung).

08.01.2020

Prof. Diekmann von der katholischen Hochschule NRW hält am 16.01.2020 einen Vortrag zur innovativen Gestaltung der Teilhabe von Menschen mit geistiger Behinderung im Alter. Die Veranstaltung findet im Kreishaus Detmold statt.

10.12.2019

"BodySigns" ist das erste Lexikon haptischer Zeichen im deutschsprachigen Raum und ist seit kurzem online gegangen.

04.12.2019

Die Kompetenzzentren Selbstbestimmt Leben NRW informierten über ihre Arbeit auf der
Veranstaltung des Projektes ‚Politische Partizipation Passgenau‘

12.11.2019

Bitte eine kurze Zusammenfassung schreiben!

11.11.2019

Volles Haus zum Auftakt-Treffen am 8. November in Bielefeld

05.11.2019

Hauptthema: Nächste Umsetzungsstufe BTHG

28.10.2019

Organisatoren des Film- und Gesprächsabends „Die Kinder der Utopie“ werden von Landtagspräsident André Kuper und Raphael Tigges (MdL) zum Gespräch eingeladen